Telefon-Training oder Verhandlungstraining in Halle

 

Guten Tag! Jetzt hat Ihr Suchen ein Ende, denn hier finden Sie alle nötigen Informationen zu Ihrer qualifizierten Weiterbildung im Bereich Verkauf, Verkaufstechniken und auch Fragetechniken. Als Trainingsunternehmen (Messeschulung, Verkaufskurs, Kundenfreundlichkeit, Messeauftritt, Messeschulung, Telefon-Training) werden wir gerne für Sie tätig. In Halle oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Halle.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Training Aufträge akquirieren
Umgang mit Einwänden Selbst bei bester Vorbereitung müssen Sie damit rechnen, dass Ihr Kunde Einwände vorbringt. Das ist eine normale, menschliche Reaktion. Nehmen Sie diese nicht persönlich, sondern betrachten Sie die Einwände als eine Hilfestellung Ihres Gesprächspartners für Ihr weiteres Vorgehen. Wichtig: - Einwände sind normal - Bereiten Sie sich auf mögliche Einwände vor - Unterbrechen Sie den Kunden nicht - Vorwand-Einwand-Unterscheidung Wie gehen Sie grundsätzlich bei Einwänden vor? 1. Quittieren Sie den Einwand! Vermitteln Sie Ihrem Gesprächspartner Wertschätzung für seine Aussage. Signalisieren Sie, dass Sie auf ihn eingehen. 2. Klären Sie den Grund und argumentieren Sie! Bei der Argumentation können Sie Einwandbehandlungstechniken nutzen. 3. Fragen Sie nach! Schließen Sie mit einer Frage, um zu klären, ob das Anliegen geklärt wurde und um das Verkaufsgespräch voranzutreiben. Beispiel: 1. „Gut, dass Sie das ansprechen.” 2. „Gerade weil es ja…” 3. „Was halten Sie davon, wenn…?”
weitere Tipps ...

 

Rhetorik und Präsentieren
Ob Sie in Ihrer Präsentation einen Anschluss an Ihren Vorredner suchen oder ob Sie die abschließende Diskussion und Fragerunde moderieren – mit dem „Dreisatz” können Sie schnell und spontan ein Statement aus dem Ärmel schütteln.Mit einem Dreisatz können Sie Sachverhalte in Präsentationen schnell und kompakt wiedergeben und zusammenfassen. Gliedern Sie Ihr Statement in drei Teile. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten: Zeitlicher Dreisatz: 1. Was war? 2. Was ist? 3. Was soll sein? Dialektischer Dreisatz: 1. Eine Meinung 2. Zweite Meinung 3. Ergebnis, Schlussfolgerung Argumentativer Dreisatz: 1. Ist-Zustand 2. Soll-Zustand 3. Wie kommt man zum Soll-Zustand?
weitere Tipps ...

 

Training Kundenorientierung
Schöner warten In vielen Unternehmen erfordern die internen Abläufe, dass Kunden oder Gäste einige Zeit lang warten müssen. Wie nehmen Sie auf diese Situation Rücksicht? Und wie verkürzen Sie den Wartenden angemessen die Zeit? Die Wartezone sollte hell und ansprechend sein und bequeme Sitzmöglichkeiten bieten. Vermeiden Sie es, Gänge oder Wege als Wartezone zu benutzen. Es kann aufdringlich wirken, als Lesestoff nur Werbematerial anzubieten - legen Sie (gute) Illustrierte und Zeitungen aus! Leicht erreichbare Toiletten sind ebenso wichtig wie ein Wasserspender oder Getränkeautomat. Das Wichtigste: Schaffen Sie, was Wartezeiten angeht, Transparenz und informieren Sie die Wartenden zeitnah, wenn es Verzögerungen gibt. Fragen Sie nach Wünschen und Bedürfnissen! Und: Denken Sie auch (branchenentsprechend) an Kinder!
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Verkaufstraining und Verkaufsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Vertrieb. Nicht nur Telefon-Training, sondern Zusatzverkauf, Preisverhandlung, Kurs, Verhandlungsseminare, Vertriebsleitung, Aussendienstseminare oder Wertesystem sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Halle oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf und Kundengewinnung

 


Seminare in Halle

Bei Seminaren rund um das Thema Verkaufen und Verkaufskommunikation sind wir die Experten. Unser qualifiziertes und motiviertes Trainerteam hat selbst Erfahrungen in der Arbeitswelt eines Verkäufers gesammelt. Wir kommen jederzeit direkt zu Ihnen vor Ort, ganz gleich ob zum Einzelcoaching oder zum Gruppenseminar. Selbstverständlich stehen Ihnen aber auch unsere Räumlichkeiten zur Verfügung. Wir richten uns in allem ganz nach Ihnen. Teilen Sie unserem Ihre Wünsche für ein Verkaufstraining mit. Per Online-Formular, Email oder direkt am Telefon. Gerne senden wir Ihnen auch völlig unverbindlich und kostenfrei unsere Informationsbroschüren rund um das Thema Verkauf und Vertrieb zu.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... ist, dass sich der schwächere Gegner im Zweifelsfalle wenigstens publikumswirksam in die Flucht schlagen lässt. Dabei sollen die eigenen Schwächen und Unsicherheiten natürlich möglichst verborgen werden, um selbst keine Angriffsfläche zu bieten. Die Methoden der schlagfertigen Abwehrtechniken zielen in der Kampfrhetorik vor allen Dingen auf Ablenkung, Ausweichen und Zeitgewinn. Die inhaltliche Klärung der Sache scheint keine Rolle zu spielen. Entscheidend ist und bleibt, dass man selbst Recht hat beziehungsweise Recht bekommt. Insgesamt kommt selbstverständlich das ganze Repertoire des kämpferischen Vokabulars zur Anwendung. Da geht es um „Kampfeslaune“, um „Schlachtpläne“, um „Macht“, um den „Sieg“, den „Gegner“ und dergleichen mehr. Schwere Treffer und ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Halle. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Halle. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Leistungssteigerung, Beratung, Basisverkaufstraining, Training-on-the-Job, Verkaufsgespräch, Einwandbehandlung, Vertretertraining
  • Führung: Verhaltensmuster, Prozessorganisation, Führungsgrundsätze, Mitarbeiterpotentiale, Kommunikation, Selbstorganisation

  • Rhetorik: Briefe schreiben, Kontern, schlagfertig reagieren, Rhetorikseminare, Parlieren, Stimmbildung
  • Messeauftritte: Messecheckliste, Messeschulungen, Standpersonal, Leadgenerierung, Messevorbereitung, Besucher ansprechen
  • Telefon: Akquise, Zentrale, Termin, Trainer, Vertriebsinnendienst, Freundlichkeit
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache für Verkäufer

Telefon-Training, Vertreterworkshop, Abschlusssicherheit, Akquise, Telefon-Training, Vekaufsverhalten. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...