Verkaufs-Training oder Personalentwicklung in Leverkusen

 

Verkaufen ist eine der interessantesten und vielfältigsten Tätigkeiten die es gibt: Kontakt zu anderen Menschen, Erfolgserlebnisse oder intensive Beratungen von Interessenten gehören zum Alltag. Doch es gibt Tipps und Tricks, mit denen Verkaufen und Kundenbindung und Preisverteidigung noch einfacher werden kann. Nutzen Sie unser Fachwissen! Als Trainingsunternehmen (Messecoaching, Kundenbindungsseminar, Kundennutzen, Verkaufsschulung, Führungsseminar, Verkaufs-Training) werden wir gerne für Sie tätig. In Leverkusen oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Leverkusen.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Training Aufträge akquirieren
Die Eröffnungsphase Die Eröffnungsphase, auch Aufwärmphase genannt, dient dazu, eine gute und entspannte Atmosphäre für das Verkaufsgespräch zu schaffen. In dieser Phase steht nicht der Verkauf im Mittelpunkt, sondern das gegenseitige Kennenlernen. Doch achten Sie darauf, dass Sie nicht zu lange Small-Talk halten. Regel: so lang wie nötig, so kurz wie möglich. Stellen Sie fest, wie schnell Ihr Gesprächspartner ins „eigentliche” Thema einsteigen möchte. Was sollten Sie in der Eröffnungsphase noch beachten? Wichtig in dieser Phase sind Ähnlichkeiten oder sogar Gemeinsamkeiten. Finden Sie Bereiche, über die Sie sich unterhalten können – auch wenn diese noch nichts mit dem „eigentlichen“ Verkaufsgespräch zu tun haben. - Kundensituation: Reden Sie über die Situation beim Kunden. Was sehen Sie, was fällt Ihnen auf? Verzichten Sie jedoch auf pauschale Äußerungen wie „schön haben Sie es hier”. - Eigensituation: Anreise oder Erlebnisse, die Sie kürzlich hatten. - Allgemeines: Aktuelle Situation, Wetter etc. Die Überleitung zum Verkaufsgespräch gestalten Sie am einfachsten mit einem nonverbalen Signal: Wechseln Sie die Sitzhaltung, beugen Sie sich nach vorne!
weitere Tipps ...

 

Rhetorik und Präsentieren
Kribbeln im Bauch, Kloß im Hals, zitternde Hände – bei Lampenfieber ist der Körper in Alarmbereitschaft. Sicher, ein bisschen Nervosität gehört dazu. Lampenfieber schürt oft irrationale Ängste. Lassen Sie sich von der Aufregung nicht lähmen. Machen Sie sich klar: Meist merken die Zuhörer gar nichts davon und nach spätestens 40 Sekunden ist die größte Aufregung vorbei. Hilfreich zur Beruhigung: Stellen Sie Ihre Präsentation zur Probe einer fachfremden Person vor. So können Sie sicherstellen, dass Sie sich verständlich ausdrücken.Umgang mit Lampenfieber: - Eine gute Vorbereitung gibt Sicherheit. - Bringen Sie sich selbst in eine positive Stimmung. Das überträgt sich auf das Publikum und wieder zurück auf Sie selbst. - Proben Sie die Präsentation, am besten mehrmals. - Lernen Sie den ersten und den letzten Satz auswendig – für den souveränen Ein- und Ausstieg. - Gleichmäßiges Atmen, regelmäßig und tief (Bauchatmung). Achten Sie besonders auf tiefes Ausatmen. - Suchen Sie den Blickkontakt zu sympathischen Zuhörern. - Denken Sie daran, wie Sie sich nach der Präsentation belohnen werden.
weitere Tipps ...

 

Training Kundenorientierung
Den Anfang machen Was Kundenorientierung angeht, gibt es eine klare Reihenfolge: Den Anfang machen immer die Lieferanten bzw. Dienstleister. Denn diese haben ja ein Interesse daran, dass ihre Kunden wiederkommen und sie weiterempfehlen. Das ist heute wichtiger denn je - denn noch nie war es für Kunden so einfach, woanders hinzugehen. Wer nur darauf wartet, dass Kunden von sich aus zu ihm kommen und etwas kaufen, wartet meist vergeblich. Es wird immer wichtiger, dass Mitarbeiter auf die Kunden zugehen, ihnen zuhören, Ideen äußern und originelle Vorschläge machen - statt nur darauf zu warten, dass von den Kunden etwas nachgefragt wird. Tipp: Neuer Bedarf entsteht oft erst, wenn man ihn erfindet. Originelle Angebote und pfiffige Ideen schaffen Wettbewerbsvorteile, während ein statisches Produktfolio und phantasielose Werbung früher oder später negative Folgen haben.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Verkaufstraining und Verkaufsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Vertrieb. Nicht nur Verkaufs-Training, sondern Kaufsignale, Kundenanalyse, Weiterbildung, Kundennutzen, Kundentypologie, Cross-Selling oder Kundenanalyse sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Leverkusen oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf und Kundengewinnung

 


Seminare in Leverkusen

Wir sind ein kompetentes Trainingsunternehmen, dass spezialisiert darauf ist, Verkaufsseminare und Verkaufstrainings praxisnah durchzuführen. Wir stehen für interaktive Trainings. Nutzen Sie unsere Anfrage-Möglichkeit für den Bereich Verkauf oder rufen Sie uns an. Gerne beraten wir sie jederzeit persönlich und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... e Seite. Mithilfe der Schlagfertigkeit ist es möglich, andere Menschen zu manipulieren, zu beschämen, bloßzustellen oder auch zu beherrschen. Wer besonders gewitzt oder skrupellos ist, wird vermutlich ohne große Mühe andere Menschen mit seiner Schlagfertigkeit an die Wand spielen können. Dumme Sprüche, Ignoranz, so genannte Killerphrasen, Frechheiten oder sogar Beleidigungen und massive Provokationen sind die gängigen und durchaus schlagkräftigen Waffen auf diesem Turnierplatz. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über diese doch sehr fragwürdigen Methoden. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber mit den ungestümen Hau-drauf-Methoden oder den kniffligen Techniken aus dem schaurig-schönen Gruselkabinett der tausend guten Ratschläge kann ich persönlic ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Leverkusen. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Leverkusen. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Akquise, Einzelhandelsseminar, Beschwerdesicherheit, Gesprächseröffnung, Abschlusstechniken, Inhouseseminare, Einzelcoaching
  • Führung: Projektmanagement, Leadership, Selbstmanagement, Bewerbungsgespräche, Strategieplanung, Führungskräfteentwicklung

  • Rhetorik: Argumentationstechniken, Präsentationstraining, Dialektik, Korrespondenz, Gesprächstechniken, Briefe schreiben
  • Messeauftritte: Messestand, Messeteam, Leadgenerierung, Leads, Messetrainer, Messeseminar
  • Telefon: Neukundengewinnung, Begrüßung, Gesprächsverhalten, Telefon-Notiz, Reklamation, Telefon-Zentrale
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache für Verkäufer

Verkaufs-Training, Vertriebstraining, Verkauf, Verkaufsrhetorik, Verkaufs-Training, Einzelhandelsseminar. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...